Fuß­reflexzonen­therapie

These ist, dass sich alle Gewebe und Organe des menschlichen Körpers in den Füßen als sogenannte Reflexzonen wiederfinden. Somit können über die Füße Störherde im Körper durch gezielte Griffe ausgeglichen werden. Besonders geeignet bei vegetativen Störungen z. B. Schlafstörungen, Beschwerden in den Wechseljahren, Erkrankungen im Verdauungstrakt, der inneren Organe, der Haut und des Herz - Kreislaufsystems.


« zurück
E-Mail +49 551 7703739 Facebook Anfahrt