PNF

Durch Erarbeiten von Bewegungsabläufen in physiologischen, dreidimen­sio­na­len Bewegungsmustern wird eine koordinierte Bewegung gewährleistet, indem Muskelgruppen optimal zusammenarbeiten. Außerdem wird Bewegung erleich­tert durch Ansprache der Propriozeptoren (Dehnung, Zug, Druck) exterozeptive Reize (akustisch, optisch, taktil) und das Ausnutzen der Irradiation.

Für alle Krankheitsbilder die Kraft- , Ausdauer-, und Koordinationsverbesserung erfordern.

« zurück
E-Mail +49 551 7703739 Facebook Anfahrt