Sensorische Integration

Behandlung für Kinder mit Wahrnehmungsstörungen v. a. der Basissinne (Gleichgewicht, Tastsinn, Tiefensensibilität). In spielerischer Situation werden entsprechende Reize gesetzt, die Bewegungsfreude, Körpergefühl und Zusammenarbeit der Sinne fördern (z.B. bei Konzentrationsschwächen, Bewegungsunlust, aber auch für die sogenannten "Zappelphilippe").

« zurück
E-Mail +49 551 7703739 Facebook Anfahrt